Impulse

Zur Grünen-DNA gehören die Energie- und Verkehrspolitik. Deshalb ist unser Ortsverband im regen Austausch mit der „Energieoffensive Weilimdorf“ und der „Radoffensive Weilimdorf“ – wir verstehen uns als gegenseitige Impulsgeber.

Hier die entsprechenden Links:

http://energieoffensive-weilimdorf.de

https://www.stuttgart.de/leben/mobilitaet/fahrrad/rad-und-partner.php

… und ganz im Sinne der ‚Fahrradoffensive Weilimdorf‘ unterstützt der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen diese Veranstaltung:

Weilimdorf braucht mehr Plätze zum Abstellen von Rädern, braucht temporeduzierte Straßen und sicherere Radwege.
Der Bezirksbeirat hat endlich mehrheitlich beschlossen, dass auf der Solitudestraße, auf der Pforzheimer- und der Giebelstraße das Tempo reduziert werden soll. Die Einrichtung einer ersten Fahrradstraße auf der Nebenfahrbahn der Pforzheimer Straße zwischen Kolberger- und Goslarer Straße wurde im Bezirksbeirat zunächst einmal abgelehnt, soll aber nochmals erörtert werden, dann unter Einbeziehung der Fahrradoffensive Weilimdorf. Um die Errichtung von Fahrradabstellanlagen wird gegenwärtig im Bezirksbeirat heftig gerungen. So lehnte der Bezirksbeirat z.B. mehrheitlich die Umwidmung eines Parkplatzes vor dem ‚Naturgut‘ in der Pforzheimer Straße ab, obwohl die vielen Räder vor dem Geschäftseingang die Notwendigkeit hierfür deutlich machen.

Darüber hinaus haben wir die Belange und Interessen von jungen Menschen im Blick – Ansprechpartner ist der Jugendrat Weilimdorf.

Der Link dazu:

https://jugendrat.stuttgart.de/item/show/445415

Und schließlich hat der Verein Chloroplast natürlich auch die Sympathien der Weilimdorfer Grünen – sein sozial-integratives und kulturförderndes Konzept, eingebunden in ‚Urban Gardening‘, findet unsere volle Unterstützung.

Hier der Link:

https://www.chloroplast.eu